Impressum  Sitemap | Info anfordern | Home | 
Deutsch|English


Optimal ergänzt wird das Modul MUNEX durch das Modul FAHRVERKAUF, eine mobile Verkaufsunterstützung und Fahrzeugortung für fahrende Verkäufer, übertragen auf den Pocket PC des Fahrers.

Die komplette Tourenberechnung erfolgt vor Antritt der ersten Fahrt mit ausgewählten Kunden- und Auftragsdaten. Es muss nur die gewünschte Menge vordefinierter Artikel eingegeben werden. Nach einem Safetycheck vor Fahrtantritt, kann die Tour gestartet werden, dem Fahrer werden automatische Ziele vorgeschlagen, die günstigste Route vorgeschlagen und ein integriertes Navi bringt ihn ans Ziel. Durch die genaue Eingabe werden Ankunfts- und Lieferzeiten für den Kunden transparent und Wartezeiten gehören der Vergangenheit an.



Die exakten Tourdaten werden automatisch in die Zentrale übertragen, die sich so einen gesamten Überblick über die Aktivitäten des Fahrers verschaffen kann, die übersichtlich auf einer elektronischen Landkarte dargestellt werden. Änderungen an der Tour können im Laufe des Tages vorgenommen werden und wieder wird blitzschnell Kundenwünschen Rechnung getragen. Was das Modul FAHRVERKAUF unter anderem so besonders macht, ist die hohe Datensicherheit, die das Modul zu bieten hat. Die Stammdaten wie Kundennamen, Adressen, Lieferaufträge und Preise sind am Pocket PC verschlüsselt gespeichert und können nur durch ein Eingabe eines Logins abgerufen werden.

Abrechnungen, Verkaufsprotokolle, Tourenvergleiche und Einsatz der Fahrzeuge ebenso wie gedruckte Rechnungen, Lieferscheine, Bankeinzug oder Barzahlung vor Ort werden vom Büro ausgewertet, weil die Daten vom LKW direkt ins Warenwirtschaftssystem übernommen werden. Ebenso gibt es durch die vorangegangene Eingabe der Artikel mit Menge und Preis bei FAHRVERKAUF 6.0 keinen Zeitverlust und optimiert somit wieder den Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Anbietern.

Wie auch bei MUNEX geht bei FAHRVERKAUF keine Info durch die „historische Ansicht“ verloren und ebenso einfach zu bedienen und in wenigen Stunden einsatzbereit geht FAHRVERKAUF auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden ein.

Folgende Warenwirtschaften und Optimierungstools arbeiten bereits mit FAHRVERKAUF bei unseren Kunden:

  • SAP
  • Optitool
  • Büroware
  • MS Navision
  • XOIL


Erst die Kombination von FAHRVERKAUF mit MUNEX ermöglicht die volle und optimale Kontrolle über Ihren Fuhrpark und steigert die Effizienz Ihres Unternehmens.

Nachdem die manuelle Ablese der Messdaten und die Eingabe durch den Fahrer möglich ist, hat pcsysteme weitere Innovationen zu bieten und folgende Messanlagen effektiv an FAHRVERKAUF angebunden:

  • durch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit BARTEC können die Kunden von pcsysteme auf die große Erfahrung mit BARTEC Messanlagen zurückgreifen. Darüber hinaus ist es nun zum Beispiel im Heizölgeschäft möglich, alle durchgeführten Touren aus der Warenwirtschaft an BARTEC zu übergeben und die erfüllten Aufträge wieder in die Warenwirtschaft zurückzumelden (sehen Sie das Video zur Bartecvollanbindung hier).
  • Nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit F.A. Sening (FMC Technologies) wurde es erstmals möglich, über einen DIN A4 Fahrzeugdrucker sowohl den geeichten Abdruck als auch die Rechnung aus der Warenwirtschaft vor Ort beim Kunden zu drucken. Ebenfalls können Beförderungspapiere und Protokolle gedruckt werden, was Zeit und Kosten spart.

Der Einbau unserer fortschrittlichen Systeme erfolgt schnell und effektiv in Ihren Werkstätten, Einbauanleitungen und Überprüfungssoftware werden selbstverständlich von uns zur Verfügung gestellt. Fahrer und Disponenten erhalten gründliche Einschulungen und steigern danach in Verbindung mit FAHRVERKAUF den Wirkungsgrad ihrer Verkaufstätigkeit.

 

 


   

© 2011 pcsysteme.at IT-Service GmbH

top